Sommersonnenwende-Ritt

Ausritt Dienstag 21.06.2023

150,00 EUR
Tagesritt Rittdauer: ca. 5 Stunden

Sommersonnenwende

3-Stunden Ritt mit Lagerfeuer

Mir Wanderrittmeister Robert Simon reiten wir in den längsten Abend des Jahres.

Die Sonnwende galt als Nahtstelle zwischen den Welten, in der sowohl die Götter als auch die Naturgeister den Menschen nahetreten konnten. Die Bauern im Mittelalter sprachen von “Johanniswundern”. Man sah z. B. die Sonne stillstehen und dann 3 Sprünge machen, oder man sah die Zwerge unter dem Holunder Hochzeit feiert. Pferde konnte man reden hören, man sah die Elfen, ….

(Alban Hevin)

Leistungen

3-Stunden-Ritt, Rittführung, Essen und alle Getränke, Geschichten am Lagerfeuer.

Zusätzliche Übernachtung auf Hof Hirschberg kann gebucht werden: € 45,- inklusive Frühstück.

Kinder und Jugendliche zahlen 75% vom Erwachsenenpreis

Programmablauf

Dienstag, 21.06.2023

Sommersonnenwende-Ritt

Anreise 15 Uhr auf Hof Hirschberg zur Pferdeeinteilung.
Die Pferde werden gesattelt und getrenst und los geht unser Ritt in den längsten Tag und die kürzeste Nacht des Jahres.

Wir reiten durch unsere wunderbare Natur, durch tiefe Wälder, auf einsamen Pfaden, über Wiesen und Felder.

Nach dem Ritt feiern wir Mittsommer: wir hören romantische Geschichten von Trollen und Elfen am Lagerfeuer, essen leckeren Hirschgulasch vom Feuerstamm und trinken köstlichen Wein.

Abreise gegen 22 Uhr oder Übernachtung auf Hof Hirschberg.

Wir freuen uns auf Sie!

Comments are closed.