Reiterwochenende Speziell für Anfänger 29.10. bis 31.10.2021

Speziell für Anfänger

Reiterwochenende vom 29.10. bis 31.10.2021

318,00 EUR
5 x Reitstunde/Geländeritt Vollpension Anfängerkurs

Corona-Änderungen

Wir halten alle behördlichen Anweisungen ein.

Statt Buffet gibt es eine Essensausgabe.

Gitarrespieler und Lagerfeuer nur bei gutem Wetter im Freien.

Bei unseren Transfer mit den Kleinbussen und Geländewagen immer Mundschutz tragen.

Abstände einhalten bei allen Aktionen.

Saunabereich je nach behördlicher Anweisung benutzbar oder nicht erlaubt.

Wie im letzten Jahr wird dieses Anfänger-Wochenende

von unserem prima “kleinen Troll” betreut.

Spätes Glück - nur Mut!

Viele packt erst im Erwachsenenalter die Begeisterung fürs Reiten, die Liebe zum Pferd. Erst als Erwachsene kommt der Wunsch auf, im coolen Outfit auf dem Rücken eines ruhigen, erfahrenen Hirschbergpferdes den Traum von Freiheit und Abenteuer zu leben.

Doch als Erwachsene noch in den Sattel zu steigen, das erste Mal überhaupt oder nach langer Pause, da erscheint die Hürde trotzdem oft sehr hoch. Bin ich nicht zu alt, steif, unbeweglich, ängstlich? Werde ich womöglich ausgelacht in der Reitschule, als “Oldie” zwischen lauter jungem Gemüse? Werde ich dort angenommen, ernst genommen? Und: Ist Reiten überhaupt zu gefährlich, gerade für ältere Einsteiger?

Auf coolen, leicht zu händelnden Pferden lässt sich die Natur mit allen Sinnen genießen. Mit dem richtigen Trainingsbetrieb, der sich auf die Ansprüche älterer Reitanfänger einstellt, über ein gutes Unterrichtskonzept verfügt, auf gelassenen Pferden unterrichtet und viel Wert auf eine umfassende Ausbildung legt, können auch Erwachsene den Traum vom Reiten wahr werden lassen. Und dabei, wer weiß, auch ein wenig Kindheitsglück und Cowboyfeeling (zurück)gewinnen …

Sie wissen schon: “Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde” – von einer Altersbeschränkung ist hier nicht die Rede. Warum auch.

 

So einfach lernt man Reiten

1. Schritt: Kennenlernen der Pferdepsychologie. Durch Berühren, Umgang mit dem Pferd, Führen und Putzen gewinnen Sie Vertrauen zu Ihrem Pferd.

2. Schritt: Sie erhalten individuellen Einzel-Reitunterricht an der Longe (Führleine), bei dem man Ihnen alles erklärt.

3. Schritt: Der “langsame Ausritt”. Den Zeitpunkt für diesen Schritt bestimmen Sie selbst Sie reiten allein auf Ihrem Pferd (natürlich ein ruhiges, zuverlässiges, jahrelang erprobtes Hirschberg-Pferd) durch unsere Wälder und Wiesen – selbstverständlich unter verantwortungsbewußter Führung.

oder

Sie reiten in der Reithalle mit beim “Freien Reiten” oder beim Anfänger-Reitunterricht in der Abteilung.

Leistungen

5 x Reitstunde/Geländeritt, ÜN, Vollpension mit Sektfrühstück und 3-Gang-Dinner bei Kerzenschein, Sauna, Solarium, Dampfbad, Whirlpool inklusive. Getränke exklusive.

Einzelzimmer-Aufschlag: pro Nacht EUR 20,-
Nichtreiter + mitgebrachte Kinder/Jugendliche zahlen 75%.

Programmablauf

Freitag

Anreise gegen 16 Uhr, Kaffee trinken, Reitunterricht in der Abteilung für die etwas fortgeschrittenen Reiter oder Reitunterricht an der Longe für Anfänger. 20 Uhr Reitermahl bei Kerzenschein, dann Erklärungen am Pferd im Stallgang.

Samstag

9 Uhr Frühstück. Ab 10 Uhr wahlweise Anfängerunterricht, Fortgeschrittenen-Unterricht, langsamer Ausritt. 13 Uhr kleiner Mittagsimbiss, nachmittags wieder alle drei Reitmöglichkeiten zur Wahl. 19 Uhr Candle-Light-Dinner. Variables Abendprogramm.

Sonntag

Vormittags und nachmittags wieder alle drei Wahlmöglichkeiten. Abreise gegen 17 Uhr.

Wir freuen uns auf Sie!

Reitaktionen

298 €

Kurse

Töltkurs

Tölt - die vierte Gangart. Für alle, denen 3 Gänge noch nicht genug sind.

249 €

Reiterwochenenden

Reiterwochenende

Genießen Sie die Zeit auf dem Reiterhof Hirschberg mit zuverlässigen Pferden.

36 €

Sonntagsritte/Tagesritte

Sonntagsritt

An fast jedem Sonntag bieten wir geführte Geländeritte an.
Comments are closed.