Kurze Ferienwoche 25.06. bis 30.06.2023

Kurze Ferienwoche

vom 25.06. bis 30.06.2023

399,00 EUR
10 x Reiten Vollpension Betreuung rund um die Uhr

"Kurze Ferienwoche"

Nordrhein-Westfalen

Leistungen

10 x Reiten, Abendprogramm, Übernachtung in Mehrbettzimmern, Vollpension, Kuchen + Getränke (Kakao, Tee, Quench und Wasser) stehen immer zur Verfügung, Betreuung rund um die Uhr.

 

Programmablauf

1. Tag, Sonntag

Anreise ab 15 Uhr. Zimmereinteilung und erste Bekanntschaft mit den Vierbeinern.

16 Uhr Begrüßung: Infos über den Hof Hirschberg und Abstimmung über den Speiseplan.

Anschließend langsamer Ausritt für die Anfänger oder Testritt/Reitunterricht für die Fortgeschrittenen.

19 Uhr Abendessen.

Abends: Pferdequiz mit süßen Preisen oder Spiele in der Reithalle.

2. Tag, Montag

Vor- und nachmittags zur Wahl: Langsamer Ausritt, schneller Ausritt, Reitunterricht für Anfänger + Fortgeschrittene, Voltigieren, Freies Reiten.

Nach dem Abendessen: einteilen der Pflegepferde (für alle, die ein eigenes Pflegepferd haben möchten).

Abends: Lagerfeuer-Abend, bei dem ihr Stockbrot über dem Feuer backen könnt oder wir machen Popcorn.

3. Tag, Dienstag

Vor- und nachmittags wieder langsamer und schneller Ausritt, Reitunterricht für Anfänger + Fortgeschrittene, freies Reiten, Voltigieren.

Zusätzlich: Übungsstunden für die Wanderreitabzeichen.

Abends: Gruselige Nachtwanderung (freiwillig natürlich).

4. Tag, Mittwoch

Wieder die Wahl zwischen den 6 Reitmöglichkeiten.

Abends: Telefonabend. Heute werdet ihr ab 19 Uhr von euren Eltern angerufen. Während dieser Zeit könnt ihr euch einen Film über Reitlehre ansehen.

5. Tag, Donnerstag

Auf Wunsch Tagesritt: mit allen Ponies und Pferden geht´s morgens auf große Tour. Mittagessen auf einem Grillplatz oder in unserem Waldhaus “Hafersack”.

Über die Durchführung des Tagesrittes wird von den Kindern abgestimmt. Wenn die Kinder keine Lust haben (wetterbedingt, etc.) wird das Normalprogramm durchgeführt.

Abends: große Hirschberg-Disco-Party.

6. Tag, Freitag

Vormittags noch einmal die Wahl zwischen den 6 Reitmöglichkeiten.

Nach dem Mittagessen kurze Siegerehrung und gegen 14 Uhr traurige Abreise in die Zivilisation.

Wir freuen uns auf euch!

Pferdebeispiele

Ur-Hirschberger

Friesen

Thalia: wunderschöne Friesenstute mit schönen Gängen. Allrounderin.
Ur-Hirschberger

Isländer

Vindur: der Liebling aller, traumhafter Viergänger.
Ur-Hirschberger

Knabstrupper

Penelope: tolle Allrounderin für Klein und Groß.
Comments are closed.