Reiten & Yoga

Reiterwochenende vom 15.07. bis 17.07.2022

298,00 EUR
5 x Reitstunde/Geländeritt Vollpension Yoga

Reiterwochenende Reiten & Yoga

mit Sundowner, Yoga, Team-Penning und Lagerfeuer

Leben auf dem Hirschberg: Wie man Einfachheit, Warmherzigkeit, Leichtigkeit, Freude und Lachen für sich entdecken kann.

“Life is not about how far you travel, it is about what you discover …”
(Mick Bowman nach einer Hirschberg-Freizeit)

Sie möchten mal ein schönes Reiterwochenende erleben? Kein Problem!

Hierfür haben wir viele Wochenenden pro Jahr eingerichtet. (Und falls Sie Ihr Kind mitbringen wollen, bezahlen Sie für Ihr reitendes Kind 75% des Erwachsenenpreises. Das gleiche gilt für nicht-reitende Begleitpersonen).

“Drei Tage mit Yoga und Reiten können so erholsam wie eine ganze Woche Ferien sein.

Ist Yoga wirklich die perfekte Ergänzung zum Reitsport?

Geschmeidig mit der Bewegung des Pferdes mitgehen zu können, korrekte Hilfen zu geben, die für das Pferd verständlich sind, das wünschen sich alle Reiter, unabhängig davon wie lange sie schon im Sattel sitzen.

Um dieses Ziel zu erreichen, müssen wir Reiter selbst, so locker und beweglich wie möglich sein.

Durch Yoga lernen wir unseren Körper besser zu kontrollieren und bewußt einzusetzen.

Nur ein gestärkter, ausdauernder Körper kann dem Pferd die richtigen Hilfen geben.

Yoga ist für jeden Reiter geeignet, unabhängig von Alter, Gewicht oder dem aktuellen Grad an Beweglichkeit.

Darüberhinaus hilft es uns mit Stress, Sorgen und Ängsten gelassener umzugehen. Eine Grundvoraussetzung für den geduldigen und liebevollen Umgang mit dem Pferd.

Fazit: Yoga tut einfach richtig gut und macht ganz viel Spaß!

Erwarte keine Wunder, aber verbessere deine Balance, deinen Sitz, deine Körperhaltung.

Wir konnten Noras Lieblings-Yoga-Lehrerin Daphne für dieses Wochenende gewinnen, die nicht nur professionelle Yogalehrerin, sondern auch Ergotherapeutin ist. Ihre freundliche, entspannte Art schafft eine Atmosphäre, in der sich Yoga-Neulinge und Yoga-Geübte gleichsam wohlfühlen und auf ihre Kosten kommen.

Wer eine eigene Yogamatte hat, bitte mitbringen. Für das übrige “Equipment” sorgen wir.

Daphne und Nora: “Wir freuen uns auf Euch!”

Leistungen

 5 x Reitstunde/Geländeritt, Samstag- und Sonntag je eine Stunde Yoga, danach wird geritten, Getränke beim Sundowner, Team-Penning, Übernachtung, Vollpension mit Sektfrühstück und 3-Gang-Dinner bei Kerzenschein, ganztags Kaffee/Tee und Kuchen, Sauna, Solarium, Dampfbad, Whirlpool inklusive. Sonstige Getränke exklusive.

Einzelzimmer-Aufschlag: pro Nacht EUR 20,-
Nichtreiter + mitgebrachte Kinder/Jugendliche zahlen 75%.

Programmablauf

Freitag

Anreise gegen 16 Uhr, Kaffee trinken, Reitunterricht in der Abteilung für fortgeschrittene Reiter oder schneller Ausritt. Reitunterricht an der Longe für Anfänger oder langsamer Ausritt. Um 20 Uhr Reitermahl bei Kerzenschein. Danach gemütliche Runde am Kamin mit unserem Guitar-Player Frankie Saladino.

Samstag

9 Uhr Frühstück. Vormittags: wahlweise Anfängerunterricht, Fortgeschrittenen-Unterricht, langsamer Ausritt oder schneller Ausritt. 13 Uhr kleiner Mittagsimbiss. Nach dem Mittagessen 1,5 Stunden Yoga, danach wird wieder geritten. Nachmittags wieder alle vier Reitmöglichkeiten zur Wahl. 19 Uhr Candle-Light-Dinner.

Nach dem 3-Gang-Abendessen unternehmen wir eine 20-Minuten-Wanderung zum Sundowner am Kasselblick (wir spendieren ein paar leckere Getränke). Im Licht der Fackeln kehren wir zum Reiterhof zurück.

Sonntag

Vormittags und nachmittags wieder alle vier Wahlmöglichkeiten. Sonntagmittag eine Stunde Yoga, danach wird geritten. Zusätzlich zum Normalprogramm am Sonntagvormittag: Team-Penning, ein Cowboyspiel. Eine kleine Rinderherde wird von 2 Teams auf verschiedene Käfige (Pen) aufgeteilt oder ein einzelnes Rind wird aus der Herde geholt und zum Pen gebracht, ohne dass ihm der Rest der Herde folgt. Die Zeit wird gestoppt – Welches Team bekommt die Champion-Plakette? Abreise gegen 17 Uhr.

Wir freuen uns auf Sie!

Comments are closed.