Hommage an Goethe

Reiterwochenende vom 21.10. bis 23.10.2022

328,00 EUR
5 x Reitstunde/Geländeritt Vollpension Federweißer

Reiterwochenende "Hommage an Goethe"

Mit Gedichten und Erzählungen des Dicherfürsten. Wir essen auch seine Leibspeise und trinken seinen Wein.

In der Chronik des Hirschberghofes wurde berichtet, dass Johann Wolfgang von Goethe im Jahre 1801 den frisch vermählten Freiherrn und dessen wunderschöne, fröhliche Angetraute auf dem Rittergut Hirschberg besuchte und mit ihnen ein zünftiges Gelage in der Ruine der alten Schäferei abgehalten habe, in dessen Verlauf der alte Dichterfürst ob seiner sonstigen Einsamkeit ein wenig wehmütig wurde. Er übernachtete in den Dachkammern des alten Herrenhauses (jetzt Oberhaus: Exmoor und Dartmoorzimmer) um nach dem Frühstück zur Burg Plesse weiter zu reisen.

Folgende Zeilen schrieb er nach dem Besuch nieder:

Auf diesen Trümmern hab ich auch gesessen,

Vergnügt getrunken und gegessen,

Und in die Welt hinausgeschaut:

War aber wenig nur erbaut.

Kein liebes Kind gedachte meiner,

Und ich fürwahr gehörte keiner;

So war die ganze Welt umgraut.

Ihr wisst ja selbst was sie erheitert,

Die Horizonte stufenklar erweitert.

Sie möchten mal ein schönes Reiterwochenende erleben? Kein Problem!

Hierfür haben wir viele Wochenenden pro Jahr eingerichtet. (Und falls Sie Ihr Kind mitbringen wollen, bezahlen Sie für Ihr reitendes Kind 75% des Erwachsenenpreises. Das gleiche gilt für nicht-reitende Begleitpersonen).

Leistungen

5 x Reitstunde/Geländeritt, Übernachtung, Vollpension mit Sektfrühstück und 3-Gang-Dinner bei Kerzenschein, ganztags Kaffee, Tee und Kuchen, Sauna, Solarium, Dampfbad, Whirlpool inklusive. Goethes Wein am Samstagabend inklusive. Sonstige Getränke exklusive.

Einzelzimmer-Aufschlag: pro Nacht € 20,-

Nichtreiter + mitgebrachte Kinder/Jugendliche zahlen 75%.

Programmablauf

Freitag

Anreise gegen 16 Uhr, Kaffee trinken, Reitunterricht in der Abteilung für fortgeschrittene Reiter oder schneller Ausritt, wenn das Tageslicht noch reicht. Langsamer Ausritt oder Reitunterricht an der Longe für Anfänger. Um 20 Uhr Reitermahl bei Kerzenschein, danach gemütliche Runde am Kamin des Rittersaals mit ein paar Goethe-Zitaten.

Samstag

9 Uhr Frühstück. Ab 10 Uhr wahlweise Anfängerunterricht, Fortgeschrittenen-Unterricht, langsamer Ausritt oder schneller Ausritt. 13 Uhr kleiner Mittagsimbiss. Nachmittags wieder alle vier Reitmöglichkeiten zur Wahl. 19 Uhr Candle-Light-Dinner und nochmals Goethe light. Guitar-Player Frankie Saladino singt mit euch am Kamin.

Sonntag

Vormittags und nachmittags wieder alle vier Wahlmöglichkeiten. Abreise gegen 17 Uhr.

Wir freuen uns auf Sie!

Reitaktionen

348 €

Reitkurse

Springkurs

Springkurs für Einsteiger im Springreiten und Aufbaukurs für Fortgeschrittene.

120 €

Sonntagsritte/Tagesritte

Tagesritt

Genießen Sie einen unserer geführten Tages- oder Sonntagsritte.

299 €

Reitkurse

Reiten im Damensattel

Einführung in die edle Kunst des klassischen Reitens im Sattel der Hofdamen.
Comments are closed.