Smella vom Lossetal geb. 2011

8.900,00 

Sehr hübsche, kompakte, elegante Islandstute mit toller Abstammung und guter Gangveranlagung.

PFERD: Smella vom Lossetal geb. 2011 Kategorie:

Beschreibung

  • 28.05.2011
  • Stute
  • Rappe
  • ca. 1,38 m
  • Chip-Nr. 150093

 

Der Vater Hlynur ist ein wunderschöner isabellfarbener Islandhengst: “Viergänger mit klar getrennten Gängen und gutem Takt, mittlerer Raumgriff und Tempo; angenehm zu reiten.”

Smella ist freizeitmäßig gut geritten in Bahn und Gelände. Sie ist interessiert an allem, lernt schnell und arbeitet gut mit. Im Umgang ist sie sehr freundlich und verschmust. Sie möchte immer alles richtig machen und ist ein wirklich tolles Freizeitpferd mit angenehmem Temperament. Sie geht fleißig vorwärts, ist aber gut regulierbar.

Sie hat sehr schöne Grundgangarten mit genügend Schwung und Bewegung und läuft in einer schönen Anlehnung. Wir haben sie mittlerweile eingetöltet und sie geht schon einige Runden in einem taktklaren Tölt. Der Tölt muss aber geritten und noch weiter ausgebildet werden.

Besonders im Gelände geht sie sehr schön: mutig vorne weg, aber auch problemlos in der Gruppe händelbar. Für den etwas erfahrenen Islandpferdereiter eine traumhafte Viergangstute mit schönen Bewegungen und gutem Temperament.

Das Springen über kleine Hindernisse macht ihr auch sehr viel Spaß und sie springt sehr schön. Bei unserer Fuchsjagd 2017 ist sie im springenden Feld mitgegangen.

Durch die gute Abstammung auch als Zuchtstute sehr interessant. 

Zusätzliche Information

Abstammung

Vater: Hlynur vom Stiftshorst von Hrekkur vom Friedrichshof-Hrappson vom Grenzland-Hrappur frá Vestri-Gards.-Ljufur-Sproti f. Midkoti-Adam f. Medalfelli-Brennivins-Brúnn f. Uxahrygg

Mutter: Tinna vom Lossetal von Lómur frá Rödli-Karri f. Òlafsvík-Eidfaxi f. Stykkishólmi-Fengur f. Kúskerpi-Brúnn f. Breidabólsstad-Hördur f. Hvóli-Ringo f. Asgeirsbrekku

Fragen zu Smella vom Lossetal geb. 2011




Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.