Pandora vom Hirschberg geb. 2005

8.400,00 

Pandora ist eine wunderschöne, großrahmige Friesenstute mit sehr guter Abstammung und gutem Exterieur. Als Fohlen wurde sie mit einer guten 2. Prämie ausgezeichnet. Wie alle auf dem Hirschberg geborenen Pferde ist sie im Umgang schmusig, freundlich und sehr menschenbezogen.

PFERD: Pandora vom Hirschberg geb. 2005 Kategorie:

Beschreibung

  • 28.06.2005
  • Stute
  • Rappe
  • 1,65 m
  • Chip-Nr. 928757

 

Die Mutter ist unsere zuverlässige Friesenstute Ferie und der Vater Puschkin wurde Vize-Champion der Junghengste auf der Körung 2003 sowie bereits in 2006 Vize-Champion der Althengste, im Championat 2007 wurde er dritter. Die Leistungsprüfung 2003 absolvierte er ebenfalls mit Bravur. Puschkin ist ein ausgesprochen schöner und korrekter Hengst mit hervorragendem Gangpotzenzial, was auf eine sportliche Karriere im Dressur- und Fahrsport schließen lässt. Auf Messen ist er immer der absolute Publikumsliebling.

 

Pandora wurde 2010/2011 schonend ausgebildet. Besonders im Gelände macht sie richtig Spaß: sie geht absolut zuverlässig, artig und ausgeglichen. Die dressurmäßige Arbeit macht ihr nicht so viel Spaß. Hierbei braucht sie einen energischen Reiter, der sich durchsetzen kann. Aber sie lässt sich natürlich nett in den Grundgangarten in der Bahn reiten.

Ihre Gänge sind schwungvoll mit viel Raumgriff, sie hat ein angenehmes Temperament und ist eine aufmerksame, freundliche Stute.

Im Gelände ist sie ein absolutes Verlasspferd im Gelände, für Wanderritte besonders gut geeignet, bei unserer alljährlinchen Fuchsjagd geht sie regelmäßig im springenden Feld mit. Absolut verkehrssicher und nervenstark. Im Gelände ist sie ein ideales Anfängerpferd.

Zusätzliche Information

Abstammung

Vater: Puschkin von Sjerk-Teake-Fokke-Mark-Floris-Tsjalling-Tjimme

Mutter: Ferie f. Pier´s Hiem von Sjaard-Djurre-Wessel-Reitse-Jochem-Mark-Dagho

Fragen zu Pandora vom Hirschberg geb. 2005




Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.