Spiel und Spaß auf dem Hirschberg
Hirschberg, 2016/2017
Team-Pennig
Team-Penning

Das Team-Penning ist ein in Deutschland noch sehr unbekanntes Cowboy-Spiel, bei dem nach bestimmten Regeln Rinder getrieben werden.Wanderritt-Wochenenden

 

Dabei müssen 6 oder 7 Reiter mit ihren Pferden aus einer Rinderherde 3 (markierte) Tiere aussondern und in einen Corral (Pferch) treiben. Die restliche Herde muss am ursprünglichen Platz bleiben und darf der Gruppe nicht hinterher traben. Sobald alle 3 Rinder eingesperrt sind, wird die Zeit gestoppt.

 

Wir haben Team-Penning auf dem Hirschi schon oft mit Gästen gespielt und sie waren hell begeistert. Und weil es so einen Riesenspaß macht, haben wir extra hierfür eine junge Rinderherde auf den Hirschberg geholt. Wichtig sind Teamarbeit und natürlich die Harmonie zwischen Reiter und Pferd, um die markierten Tiere aus der Herde zu treiben.

 

Der Cowboy-Code

"Western Spirit" ist weder ortsgebunden noch schwierig nachzuleben. Das gilt auch für den legendären Cowboy Code, der bis heute als ungeschriebenes Gesetz im amerikanischen Westen gilt und im Kern zehn "Gebote" umfasst, die eigentlich nicht nur für Cowgirls und Cowboys gelten sollten:

 

    1. Lebe wahrhaft und sei unverzagt.
    2. Sei stolz auf deinen Job und mach ihn gut.
    3. Sei offen, beobachte und lerne.
    4. Was zu tun ist, tu es.
    5. Sei hart aber fair.
    6. Halte deine Versprechen.
    7. Sei ehrlich, aufrecht in Worten und Taten.
    8. Lerne, tolerant und verständnisvoll zu sein.
    9. Steh´ zu deinem Team und deinen Idealen.
    10. Bewahre Land und Tiere.