Reitaktionen
Reitaktionen

Reitunterricht an der Longe oder Führzügelabteilung gibt es für die, die sich zum ersten Mal auf ein Pony wagen wollen. Hier erlernt man den sicheren Sitz und die Grundlagen der Reiterei.

Der langsame Ausritt ist geeignet für alle Reiter, auch Anfänger, die noch nicht Trab oder Galopp reiten können. Langsamer Ausritt bedeutet: Bekanntschaft zu machen mit Pferden; lernen, mit Ihnen umzugehen, sie zu pflegen; sich gegenseitig zu führen, neue Freundschaften zu schließen, kameradschaftlich neue Erfahrungen zu sammeln; die Herrlichkeit der Natur zu bewundern, die gesunde und hier noch saubere Luft zu genießen; das Streben nach dem einfachen Vergnügen, keine Wettkampfatmosphäre, kein

Hetzen; Stoff um endlose Geschichten zu sammeln. Nirgends lernt man das Reiten und denDie Reitaktionen Umgang mit Pferden besser als beim Langsamen Ausritt.

Reitunterricht in der Abteilung

ist wichtig, wenn Ihr Euer Können verbessern, etwas dazulernen wollt. Unter den Anleitungen einer kritischen Reitlehrerin werden verschiedene Aufgaben geritten und Sitz und Hilfengebung korrigiert.

Voltigieren

bedeutet „Turnen auf dem Pferd“. Es ist ungefährlich, macht riesig Spaß und ist für Anfänger ebenso geeignet wie für Fortgeschrittene.

Freies Reiten

Hier könnt Ihr auf einem eingezäunten Außenplatz oder in der Reithalle in eigener Regie reiten. Bei Problemen (El Tigre läßt sich nicht anhalten, Farfarella geht nicht vorwärts, Josefine ist so störrisch, Perle hat sich im Gras festgebissen, Gipsy ist eingeschlafen und schnarcht auch noch hörbar, Die Reitaktionenich bin runtergefallen und Ronald lässt sich nicht einfangen) könnt Ihr die anwesende Betreuerin um Rat fragen.

Der Schnelle Ausritt

ist die wichtigste Beschäftigung für die Fortgeschrittenen in den Reiterferien. Unter der Leitung von gelände-erfahrenen Betreuerinnen wird die herrliche Landschaft des Meißner-Vorland-Gebirges auf dem Pferderücken durchstreift. Über grüne Wiesen, durch schattige Wälder galoppieren, bergige Pfade hinaufklettern und lernen, wieder herunterzukommen. Romantik und Abenteuerlust in Aktion umgesetzt. Unsere kilometerlangen Reitwege werden von keiner Autostraße gekreuzt.