Nach-Weihnachtsferien
Nach-Weihnachtsferien

Weihnachten mit der Familie, Weihnachtsbaum, Geschenke, das ist prima.
Aber nach den Feiertagen wird’s langweilig. Was tun?


Auf feurigen Rössern durch die verschneiten Wälder des Hohen Meißners.
Das Knirschen der Pferdehufe im verharschten Schnee.
Rast am bollernden Ofen einer Waldhütte, eingemummelt in warme Decken.
Dampfender Kinderpunsch. Dann spiegelt sich die Sonne noch ein letztes Mal in den Eiszapfen an den Tannenzweigen.

 

Nach-WeihnachtsferienHeimkehr im Licht der Reiterlaternen zum Reiterhof, wo schon das Feuer im offenen Kamin lodert.

 

Ja, das ist der Winter auf Hof Hirschberg.

 

Gemütliche Runde im „Rittersaal“, Fahrt zum Hallenbad, Ausritte überschneebedeckte Wiesen
und Felder, freies Reiten in der Reithalle, Schlittschuhlaufen, Fackelwanderung.